Datenschutz und Haftung

Inhalte dieser Webseiten dürfen ohne schriftliche Genehmigung durch offerando weder für gewerbliche oder kommerzielle Zwecke noch zur Weitergabe kopiert, verändert und/oder auf anderen Webseiten verwendet werden.

Datenschutz


Datenschutzerklärung

offerando nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer personen- und firmenbezogenen Daten (nachfolgend "personenbezogene Daten" genannt) bei der Verarbeitung während des gesamten Geschäftsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Ihre Daten werden von offerando weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.

 offerando nutzt zur Übertragung aller personenbezogenen Daten generell und automatisch eine verschlüsselte Verbindung per SSL über https. Das gilt für die Registrierung und das Benutzer-Login genauso wie für Anzeige und Bearbeitung aller auf offerando gespeicherten persönlichen Daten.

Datenerhebung

Zur ordnungsgemäßen Durchführung von Ausschreibungen, SpecialOffer Angeboten und Einträgen im ProduktionerForum ist offerando berechtigt, die vom Nutzer/Benutzer übermittelten Daten sowie diejenigen Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste von offerando erhoben werden, entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zu verarbeiten und zu nutzen, sowie dies für den reibungslosen Ablauf und die Abwicklung erforderlich ist.

Mit der Nutzung von offerando erklärt sich der Nutzer/Benutzer mit der Speicherung und Verarbeitung solcher Daten ausdrücklich einverstanden.

Verarbeitet werden insbesondere Name, Anschrift und E-Mail-Adresse der Benutzer. Zur Abgabe von Angeboten auf eingestellte Ausschreibungen/SpecialOffer Angebote ist die Erstellung eines Benutzerprofils erforderlich. Die gespeicherten Daten sind über "Mein Konto/Übersicht" einsehbar. Der Nutzer/Benutzer ist verpflichtet, bei der Anmeldung die erforderlichen Angaben wahrheitsgemäß und vollständig zu machen. Der Benutzer verpflichtet sich darüber hinaus, seine Angaben bei eintretenden Änderungen unverzüglich und unaufgefordert zu aktualisieren.

Nutzungsdaten, anonyme Nutzung, Abrechnungsdaten

Gemäß § 15 Abs. 1 TMG sind Nutzungsdaten alle Daten, die erforderlich sind, um die Inanspruchnahme von Telemedien zu ermöglichen und abzurechnen. Erfasst sind grundsätzlich alle Daten, die durch die konkrete Nutzung eines Telemediendienstes entstehen und zu seiner Erbringung erforderlich sind. Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Auf diesem Wege verarbeiten wir ausschließlich anonyme Daten, die einen Rückschluss auf den Nutzer nicht zulassen. Folgende Zugriffsdaten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:



  • IP-Adresse des anfragenden Rechners


  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs


  • Name und URL der abgerufenen Datei


  • Übertragene Datenmenge


  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war


  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems


  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt


  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers. 



Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder eine sonstige Auswertung findet nicht statt. Ein personenbezogenes Nutzerprofil wird nicht erstellt. Sie können unsere Plattformen daher aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen, d.h. Sie können unseren Marktplatz/unser Portal, insbesonders das ProduktionerForum anonym nutzen. Eine Registrierung ist hierzu nicht notwendig.
 Gemäß § 15 Abs. 4 TMG darf der Diensteanbieter Nutzungsdaten über das Ende des Nutzungsvorgangs hinaus verwenden, soweit sie für Zwecke der Abrechnung mit dem Nutzer erforderlich sind (Abrechnungsdaten). Gemäß § 15 Abs. 4 TMG darf der Diensteanbieter an andere Diensteanbieter oder Dritte Abrechnungsdaten übermitteln, soweit dies zur Ermittlung des Entgelts und zur Abrechnung mit dem Nutzer erforderlich ist.



Wann erhebt und verwendet offerando personenbezogene Daten (Bestandsdaten)?


Für den Fall der Nutzung unseres Marktplatzes/unserer Plattform benötigen wir von Ihnen die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses notwendigen Daten (Bestandsdaten). Gemäß § 14 Abs.. 1 TMG darf der Diensteanbieter personenbezogene Daten eines Nutzers nur erheben und verwenden, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen dem Diensteanbieter und dem Nutzer über die Nutzung von Telemedien erforderlich sind (Bestandsdaten) oder die Erhebung und Verwendung anderweitig gesetzlich erlaubt ist. Diese Daten werden in Ihrem Stammdatensatz gespeichert und stehen Ihnen jederzeit wieder zur Verfügung, so dass Sie sich dann komfortabel mittels Ihres Nutzernamen/Alias und Ihrem persönlichen Kennwort anmelden können ohne erneut Ihre Daten eingeben zu müssen. Ihre Bestandsdaten können Sie natürlich jederzeit online unter "Mein Konto“ einsehen und selbst aktualisieren. 

offerando erhebt und verwendet über die Nutzungsdaten hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihren Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Bankverbindung etc. (Bestandsdaten) nur, insoweit dies für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Die Daten werden insbesondere im Rahmen einer von Ihnen gewünschten Registrierung zur Durchführung des Nutzungsvertrages, zum Zwecke einer Informationsanfrage oder zum Zwecke der Nutzung einer offerando-Dienstleistung (z.B. SpecialOffer Angebote, Ausschreibungen, Forumbeitrag verfassen) erfasst. 

Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nur in folgenden Fällen verarbeitet: 

offerando verwendet personenbezogene Daten darüber hinaus für offerando-Marketing-Maßnahmen wie z.B. zur Versendung von E-Mails mit allgemeinen Informationen oder werbendem Charakter (Newsletter). offerando verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten auch, um auf Ihre persönlichen Interessen zugeschnittene Angebote auf offerando zu präsentieren. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, diese Informationen abzubestellen und der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten diesbezüglich zu widersprechen.

Setzt offerando oder eine seiner Sub-Domaines Cookies ein?

offerando bedient sich sogenannter "Cookies", um Ihnen eine komfortablere und sicherere Nutzung des Marktplatzes /der Plattform zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte „Session-Cookies“. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, so dass offerando Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennt. offerando verwendet Cookies, um offerando Ihren Bedürfnissen und Interessen anzupassen. So erlauben Cookies zum Beispiel, dass Sie während der Nutzung von offerando Ihr Password weniger häufig eingeben müssen und dass offerando Sie bei Ihrem Besuch persönlich ansprechen kann.

 offerando empfiehlt jedoch die Nutzung von Cookies, da es bei Deaktivierung von Cookies zu einer eingeschränkten Nutzbarkeit von offerando kommt.

Nutzt offerando Webanalysedienste
?

offerando benutzt einen eigenen Webanalysemechanismus und unterscheidet sich damit sehr von anderen Webseiten, die ihre Analysen von Dritten wie z.B. Google Analytics durchführen lassen. Im Gegensatz zur Nutzung derartiger Dienstleister werden Ihre Verbindungsdaten nicht auf fremden Servern im Ausland gespeichert und können auch nicht von Dritten ausgewertet werden. offerando verwendet diese Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Durch die Nutzung der offerando Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.


Erhebung und Übermittlung von Bestands- und Nutzungsdaten beim Verdacht der rechtswidrigen Inanspruchnahme von offerando

Soweit es im Einzelfall erforderlich ist, darf offerando bei Vorliegen zu dokumentierender tatsächlicher Anhaltspunkte die Bestands- und Nutzungsdaten erheben, verarbeiten und nutzen, die zum Aufdecken sowie Unterbinden von in betrügerischer Absicht eingestellten Angeboten, Ausschreibungen, Forumbeiträgen und sonstiger rechtswidriger oder vertragswidriger Inanspruchnahme der Leistungen von offerando erforderlich sind. Zu diesem Zweck darf offerando auch Nutzungsdaten unter anderem mit Hilfe von Cookies erheben und in der Weise verarbeiten und nutzen, dass aus dem Gesamtbestand aller aktuellen Angebote, Ausschreibungen und Forumbeiträge diejenigen ermittelt werden können, bei denen tatsächliche Anhaltspunkte bestehen, dass sie in Missbrauchsabsicht eingestellt wurden. 

Da betrügerisches Verhalten auf offerando im Einzelfall erst mit erheblicher zeitlicher Verzögerung bekannt werden kann, ist offerando berechtigt – auch zur Gewährleistung eines sicheren Handelns auf dem Marktplatz – die Bestands- und Nutzungsdaten des jeweiligen Mitglieds bis zu drei Monate zu speichern. Dies dient der Möglichkeit zur Ermittlung der in Satz 1 erwähnten Anhaltspunkte. Der jeweilige Nutzer erklärt sich hiermit einverstanden. Sollten sich bis dahin keine entsprechenden Anhaltspunkte für ein betrügerisches Verhalten des jeweiligen Mitgliedes ergeben, werden die Daten, sofern die Voraussetzungen des Absatz 2 und 3 nicht vorliegen, unverzüglich gelöscht.

 

Abrechnungsdaten

offerando darf Abrechnungsdaten, die für die Erstellung von Einzelnachweisen über die Inanspruchnahme bestimmter Angebote auf Verlangen des Nutzers verarbeitet werden, höchstens bis zum Ablauf des sechsten Monats nach Versendung der Rechnung speichern. Werden gegen die Entgeltforderung innerhalb dieser Frist Einwendungen erhoben oder diese trotz Zahlungsaufforderung nicht beglichen, dürfen die Abrechnungsdaten weiter gespeichert werden, bis die Einwendungen abschließend geklärt sind oder die Entgeltforderung beglichen ist (§ 15 Abs. 7 TMG). Liegen offerando zu dokumentierende tatsächliche Anhaltspunkte vor, dass seine Dienste von bestimmten Nutzern in der Absicht in Anspruch genommen werden, das Entgelt nicht oder nicht vollständig zu entrichten, dürfen die personenbezogenen Daten dieser Nutzer über das Ende des Nutzungsvorgangs sowie die in Absatz 3 genannte Speicherfrist hinaus nur verwendet werden, soweit dies für Zwecke der Rechtsverfolgung erforderlich ist. offerando wird die Daten unverzüglich löschen, wenn die Voraussetzungen nach Satz 1 nicht mehr vorliegen oder die Daten für die Rechtsverfolgung nicht mehr benötigt werden. 

Soweit die Übermittlung Ihrer Daten an Dritte nicht aufgrund eines Gesetzes, insbesondere nach dem BDSG erlaubt ist, darf offerando, soweit dies erforderlich ist, Ihre personenbezogenen Daten an Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden zur Abwehr von Gefahren für die staatliche und öffentliche Sicherheit sowie zur Verfolgung von Straftaten übermitteln. Eine Datenherausgabe ist insbesondere dann nicht erforderlich und findet seitens offerando nicht statt, wenn es dem Dritten zuzumuten ist, zuerst die Möglichkeiten von offerando zu nutzen, um Sie zu kontaktieren oder wenn ein Ermittlungsverfahren einer Strafverfolgungs- oder Aufsichtsbehörde eingeleitet werden kann oder bereits eingeleitet worden ist.



Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

 

Datenspeicherung

offerando speichert sämtliche Einträge für mindestens 90 Tage. Ein Rechtsanspruch besteht jedoch nicht.

Auf Wunsch werden die persönlichen Daten gelöscht, soweit sie nicht für die Abwicklung von Ausschreibungen/Angeboten auf Ausschreibungen/SpecialOffer Angeboten einschließlich der an offerando zu entrichtenden Vermittlungsprovisionen erforderlich sind. Der Benutzer wird darauf hingewiesen, dass mit der Löschung von Benutzerdaten die Nutzung von offerando eingeschränkt oder ausgeschlossen sein kann. 

 

Haftung

offerando hat keinen Einfluss auf den eingestellten Inhalt und auf Links zu anderen Websites. offerando übernimmt keine Gewährleistung oder Zusicherung jedweder Art, sei sie ausdrücklich oder stillschweigend, es sei denn, offerando hat trotz Kenntnis der Unrichtigkeit von Angaben Dritter vorsätzlich oder grob fahrlässig nicht dafür Sorge getragen, dass diese Eintragungen/Verlinkungen unverzüglich berichtigt oder entfernt werden. Ausgeschlossen sind insbesondere alle, auch stillschweigende Gewährleistungen, betreffend etwaige kommerzielle Nutzung der Inhalte oder die Eignung der Webseiten für bestimmte Zwecke. Diese Webseiten wurden, was den von offerando beeinflussbaren Teil betrifft, mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann keine Gewähr für die Fehlerfreiheit und Genauigkeit der enthaltenen Informationen übernommen werden. Irrtümer bleiben vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseiten entstehen, wird ausgeschlossen, soweit diese nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruhen oder eine Verletzung von Leib und Leben verursachen. offerando hat nicht alle Informationen, auf die sich die Dokumente stützen, selbst geprüft und übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung dieser Informationen verursacht oder mit der Nutzung dieser Informationen im Zusammenhang stehen.

Das Copyright an den Webseiten liegt bei offerando. Alle Rechte vorbehalten.

Wir weisen darauf hin, dass einige Webseiten Bilder enthalten können, die dem Urheberrecht derjenigen unterliegen, die diese offerando zur Verfügung gestellt haben. Das auf den Webseiten nachfolgend enthaltene geistige Eigentum wie Patente, Marken und Urheberrechte ist geschützt. Durch diese Webseiten wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von offerando oder Dritten erteilt.

 

Auskunft und Fragen:
Falls Sie noch Fragen zu Datenschutz und Haftung haben, wenden Sie sich an uns.

Stand 01.07.2012